Presseinformation des Landkreises

Neuer Onlineservice: Entlassmanagement positiv getesteter Personen aus Quarantäne

Aufgrund der stark steigenden Corona-Fallzahlen ist eine tagesaktuelle Bearbeitung aller Fälle durch das Staatliche Gesundheitsamt derzeit nicht immer möglich. Dies betrifft vor allem auch die Entlassung positiv getesteter Personen am Ende der Quarantäne.

Damit die Betroffenen nicht zu lange auf den Entlassanruf warten müssen, gibt es jetzt die Möglichkeit, dem Gesundheitsamt selbständig online das Testergebnis vom letzten Tag der Quarantäne zu übermitteln und zusätzlich ihre Symptomfreiheit zu bestätigen.


So können die Bürgerinnen und Bürger zeitnah nach dem Quarantäneende das Haus wieder verlassen und müssen nicht auf den Anruf des Gesundheitsamtes warten. Der Quarantänebescheid wird dann vom Gesundheitsamt erstellt und anschließend zugesandt.

 

Weitere Informationen zur Übermittlung der Testergebnisse finden Sie unter
www.landkreis-fuerth.de/corona.html.

 

 

__________

23.11.2021

drucken nach oben