Kanalerneuerung in der Volkhardtstraße zwischen Mühlstraße und Fußweg Schwalbenstraße

Baustelle Kanalerneuerung

 

Die hydrodynamische Kanalnetzberechnung hat ergeben, dass der Kanal in der Volkhardtstraße im Bereich der Mittelschule hydraulisch überlastet ist.

 

Die Stadt Zirndorf hat die Firma Moezer GmbH aus Lichtenau beauftragt, das Bauvorhabenj zu realisieren. Die vorhandenen Kanalrohre mit einem Durchmesser von 300 mm werden durch Größere mit 500 mm Durchmesser ersetzt.

 

Die Fahrbahn wird nach den Kanalbauarbeiten auf kompletter Breite neu hergestellt, wobei die abschließenden Asphalt- und Deckenbauarbeiten aus wirtschaftlichen Gründen in einem Stück ausgeführt werden.

 

Die Bauarbeiten beginnen ab dem 02. August 2021 in der Kreuzung Mühlstraße und dauern bis einschließlich Oktober an.

 

 

 

Der Kanalbau wird in einzelne Abschnitte unterteilt, d.h. der tatsächliche Baubereich ist räumlich begrenzt.

Die Kreuzung wird voraussichtlich für 3 Wochen vollgesperrt. Die Volkhardtstraße wird im Baustellenbereich für den Fahrzeugverkehr während der ganzen Bauzeit vollständig gesperrt.

Der Anliegerverkehr bleibt so lang wie möglich aufrechterhalten.

Grundsätzlich bitten wir um Beachtung der verkehrsregelnden Beschilderung.

 

drucken nach oben