Gemeinsames Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth; Weitere Impfangebote

Verkehrsbehinderungen aufgrund Vollsperrung Bahnübergang in Weiherhof

Der Ausbau der Kapazitäten im gemeinsamen Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth schreitet weiter voran. Neben der Eröffnung einer Impfstation in Stein wird es an den kommenden Adventswochenenden Sonderimpfaktionen speziell für BoosterImpfungen in der Grünen Halle in Fürth geben.


Impfstation im FORUM Stein:
Ab 1. Dezember wird eine Impfstation im FORUM Stein (Forum 1, 90547 Stein) betrieben. Sie ist bis auf weiteres von Montag bis Samstag von 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.


Impfungen sind dort nur mit Termin möglich. Die Termine sollen am besten online über das bayernweite Portal www.impfzentren.bayern erfolgen. Für Bürgerinnen und Bürger ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit, telefonisch unter 0911/950 917-0 einen Termin zu vereinbaren. Auch wenn die telefonischen Kapazitäten ausgeweitet wurden, bittet das Impfzentrum um Verständnis, dass es derzeit aufgrund der sehr hohen Nachfrage zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen kann. Es wird gebeten, ausschließlich die angegebene Telefonnummer des Impfzentrums zu verwenden.

 

Sonderimpfaktionen in der Grünen Halle Fürth für Booster-Impfungen:
Ab 4. Dezember wird es an den Adventswochenenden immer samstags und sonntags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr Sonderimpfaktionen in der Grünen Halle im Südstadtpark (Krautheimerstraße 11, 90763 Fürth) ausschließlich für Booster-Impfungen geben. Wichtig zu beachten ist dabei, dass die Zweitimpfung mindestens fünf Monate zurückliegen und eine homogene Impfreihenfolge bestehen muss. Dies bedeutet, dass nur Personen drittgeimpft werden können, die sowohl die Erstimpfung als auch die Zweitimpfung mit dem Impfstoff von BioNTech (Comirnaty®) oder sowohl die Erst- als auch die Zweitimpfung mit dem Impfstoff von Moderna (Spikevax®) erhalten haben.

 

Eine Impfung von Personen mit einer bisherigen sogenannten Kreuzimpfung ist nicht möglich, da hier ein erhöhter Aufklärungsbedarf besteht und die Impfungen im Rahmen der Sonderimpfaktionen so effizient wie möglich durchgeführt werden sollen.
Darüber hinaus bittet das Impfzentrum Personen, die im Rahmen der Erst- und/oder Zweitimpfung eine schwere Impfreaktion, wie z. B. eine allergische Reaktion, hatten, bevorzugt das Impfzentrum zur Booster-Impfung aufzusuchen. Aktuell plant man im Impfzentrum für die Sonderimpfaktion mit einer Kapazität von bis zu 1.000 Impfungen täglich.


Auch für die Booster-Impfungen gilt: Impfungen sind nur mit Termin möglich. Die Termine stehen ab Dienstag, 30.11., zur Verfügung und sollen am besten online über das bayernweite Portal www.impfzentren.bayern erfolgen. Für Bürgerinnen und Bürger ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit, telefonisch unter 0911/950 917-0 einen Termin zu vereinbaren. Auch wenn die telefonischen Kapazitäten ausgeweitet wurden, bittet das Impfzentrum um Verständnis, dass es derzeit aufgrund der sehr hohen Nachfrage zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen kann. Es wird gebeten, ausschließlich die angegebene Telefonnummer des Impfzentrums zu verwenden.


Zur Booster-Impfung ist es wichtig, seine Terminbestätigung, seinen Ausweis bzw. Reisepass und seinen Impfpass mitzubringen. Außerdem soll, wenn möglich, der ausgefüllte „Impfbogen für Erst-, Zweit- & Auffrischungsimpfung“, den man bei der Terminbuchung über das Portal herunterladen kann, zum Impftermin vorgelegt werden – egal ob digital oder ausgedruckt. Menschen ohne Termin können nicht berücksichtigt werden und werden vor Ort abgewiesen.

Die Sonderimpfaktionen sind durch die Untersützung der Hilfsorganisationen, wie BRK, THW, den freiwilligen Feuerwehren aus Stadt und Landkreis Fürth, sowie der Berufsfeuerwehr Fürth möglich, denen an dieser Stelle seitens der Verantwortlichen
des Impfzentrums ausdrücklich gedankt wird.


Die Termine im Überblick:

 

Mobile Impfstation FORUM Stein
Forum 1, 90547 Stein
Öffnungszeiten ab 1. Dezember:
Montag bis Samstag: von 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Es stehen Parkplätze in der Parkgarage zur Verfügung. Außerdem ist das Forum über die Buslinie 154 (Haltestelle FORUM) und die Linien 63 und 64 (Haltestellen Rosenstraße und Stein Kirche) mit dem ÖPNV erreichar.


Sonderimpfaktion für Booster-Impfungen Grüne Halle
Krautheimerstraße 11, 90763 Fürth
Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag, 04./05.12., 11./12.12. und 18./19.12.:

von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Es stehen ausgeschilderte Parkplätze zur Verfügung. Eine Vorfahrt bis zur Grünen Halle ist - mit Ausnahme von gehbehinderten Menschen - zum Schutz der Anwohner nicht möglich ist. Außerdem ist die Grüne Halle über die Buslinie 179 (Haltestelle Zeppelinstraße) und die Linien 173 und 174 (Haltestelle Steubenstraße – Fußweg ca. 5 Minuten) sowie die U-Bahn (Haltestelle Jakobinenstraße – Laufweg ca. 15 Minuten) mit dem ÖPNV erreichbar.

 

Zum 30.11.2021 stellt der Impfbus seinen Betrieb bis auf weiteres ein. Statt dessen befinden sich zusätzliche stationäre Impfangebote gerade im Aufbau. Auch das Impfzentrum in der Rosenstraße ist weiterhin in Betrieb.


Weitere Informationen zu den Impfangeboten finden Sie unter www.agnf.org.

 

 

___________

01.12.2021

drucken nach oben