Das Kulturamt informiert

Das Team des Kulturamtes bereitet unter anderem das Sommerferienprogramm vor. Wir initiieren und organisieren das Erscheinen des Jugendfreizeitplanes in einer Onlineversion, da die übliche Veröffentlichung in Heftform aus termintechnischen Gründen aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr mach- und sicher planbar ist. Wir knüpfen Kontakte mit unseren Projektpartnern, damit die Bastel-, Sport und Kreativangebote in der gewohnten Art und Weise für unsere Kinder angeboten werden können, wenn es denn die Lage erlaubt.

 

Ebenso fragen wir für den Zirndorfer Ferienpass bei den verschiedensten Anbietern (Museen, Freizeiteinrichtungen) nach attraktiven Vergünstigungen nach, die die Kinder dann wahrnehmen können, wenn sie in den Sommerferien mit den Eltern auf eigene Faust Unternehmungen planen.

 

In der Paul-Metz-Halle dreht sich derzeit alles, wie könnte es anders sein, um Terminabsagen. Größtenteils konnten in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern bereits viele Ersatztermine gefunden werden.

 

Darüber hinaus wird die Termin- und Programmplanung für die Jahre 2021 und 2022 vorangetrieben. Für den 17.07.2021 ist das nächste „Zirndorfer Klassik-Open-Air“ mit den Nürnberger Symphonikern terminiert.

drucken nach oben